Vorderteil Residence G3 für Markisenlänge 3,25 m, Höhe XXL / 3XL

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €585,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Das bewährte Schutzzelt Safari Residence geht mit neuem Design in die dritte Generation. Es setzt sich aus 2 einzelnen Seitenwänden und einer Vorderwand in neutraler Farbe (RAL 9002) zusammen. Die in den Seitenteilen eingearbeiteten Fensterfolien sind mit Moskitonetzen versehen und können vollständig geöffnet werden. Das Vorderteil hat sowohl rechts als auch links eine eingearbeitete Eingangstüre (ab Länge 3,5 m) und kann sowohl teilweise als auch vollständig aufgerollt werden. Durch die integrierte Befestigungsschiene kann die Front bequem z. B. mit einem Sun-Blocker kombiniert werden. Mittels eines Klemmprofils werden die Seitenwände fest mit dem Markisentuch verbunden. Front und Seiten werden durch ein Doppelkeder-Profil miteinander verbunden, so dass eine starke, windfeste Verbindung entsteht. Ein in der Höhe verstellbares mit einer doppelten Gummilippe versehenes Mastprofil, in das der Keder der Seitenwand eingeschoben wird, wird gegen die Fahrzeugwand gedrückt und dichtet diesen Bereich dadurch perfekt ab. Für zusätzliche Stabilität sorgt eine diagonale Stütze zwischen dem Klemm- und dem Mastprofil. Das Thule Residence ist in 6 verschiedenen Höhen (siehe Tabelle) für Fahrzeuge mit geraden Seitenwänden lieferbar. Für den Fall einer dicht über der Fahrzeugtür montierten Markise sind spezielle Seitenwände zur Kombination mit einer höheren Vorderfront mit geringerem Dachgefälle als Sonderbestellung erhältlich. Bei allen Sonderbestellungen muss mit einer Lieferzeit von ca. 4 – 6 Wochen gerechnet werden. Lieferung erfolgt inklusive Packtaschen und Wagenschürze.

Montagehöhe

  • Höhe S: 2,15 – 2,29 m
  • Höhe M: 2,30 – 2,44 m
  • Höhe L: 2,45 – 2,59 m
  • Höhe XL: 2,60 – 2,74 m
  • Höhe XXL: 2,75 – 2,89 m
  • Höhe 3XL: 2,90 – 3,10 m

Vorderwand-Design

Abhängig von der Markisenlänge variiert das Design der Vorderwand ohne dabei Kompromisse bei Helligkeit und Komfort einzugehen. Es werden breite und schmalere Frontteile kombiniert. Alle Frontteile, auch die großen Panoramafenster, können vollständig aufgerollt werden. Die schmalen Frontteile dienen als Eingangstür.